top of page
  • Facebook
  • Instagram Social Icon

Tunesien hat eine große Geschichte hinter sich und hat viele Facetten, sowohl orientalische als auch europäische. Um dieses Land zu erkunden, planen wir gemeinsam, welche Orte du je nach gebuchtem Paket und Dauer deines Aufenthalts besuchen möchtest.

 

Wenn du möchtest (auf Wunsch), können wir ein Video mit einer kurzen Trainingseinheit als Andenken (Erinnerung) an deinen Fitnessurlaub an einem dieser besonderen Orte drehen.

16023.jpg

Das Weltweit drittgrößte römische Amphitheater in El Jam ist das am besten erhaltene Amphitheater in Nordafrika und fasst schätzungsweise 35.000 Zuschauer. Auch der berühmte Hollywood-Film Star Wars wurde hier gedreht.

a9bda1fa50949556185721e94b0e2106.webp

Sidi Bou Said ist ein Kunstwerk und liegt in der Hauptstadt Tunis direkt am Meer. Mit Ankunft der Mauren aus Andalusien entwickelte sich Sidi Bou Said als beliebten Ort für Künstler und Maurischen Bauwerke in Südspanischer Architektur.

Berühmte Maler wie August Macke und Paul Klee ließen sich von diesem Ort inspirieren.

24640174-berber-höhlenbewohner-sind-matmata-tunesien.webp

Matmata liegt im Süden Tunesiens und ist bekannt für seine zahlreichen Höhlenwohnungen, in denen noch heute Menschen leben.

tunesien-karthago-war-einst-die-wichtigste-rocc88mische-stadt-nordafrikas-ihre-ruinen-sind

Karthago war ab dem 7. Jahrhundert v. Chr. eine große See- und Handelsmacht im westlichen Mittelmeer an der nordafrikanischen Küste von Tunesien. Karthago war die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, sie war zum damaligen Zeit eine Weltmetropole der größte Handelshafen. Die modernsten Schiffe der Welt wurden hier gebaut.

Karthago hatte die Weltmacht. Tausend Jahre lang wurde die Küste des Mittelmeers von den Karthagern beherrscht. Einer der größten und Mächtigsten Heerführer der Weltgeschichte stamm aus Karthago, er hieß Hannibal Barkas und war Held der Antique. Mit 37 Kriegselefanten fügte er den Römischen Reich mehrere schwere Niederlagen zu.

15923.jpg

Die Sahara ist die größte Wüste der Erde und eines der beliebtesten Reiseziele in Tunesien. Die Wüste erstreckt sich über elf Länder, darunter Tunesien, Ägypten, Marokko, Algerien, Libyen, Sudan, Mali, Tschad, Niger, Mauretanien und Sudan.

d5887ae80cecd5a1612d7a727e4d250b.png

Kairouan steht auf der Liste des Weltkultur- und -naturerbes der Menschheit und wurde 670 von Okba iben Nafeh als erste islamische Stadt in Afrika gegründet. Die Stadt gilt als die viertheiligste Stadt Weltweit nach Mekka, Medina und Jerusalem.

Kairouan ist einzigartig und bekannt für seine süßen Maqroudh sowie für handgefertigte Teppiche und Messinggefäße. Die Stadt bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten die in der Geschichte stehen.

1_5372_02.jpg

Tozeur liegt im Süden Tunesiens und ist auch als das ehemalige Tusoros bekannt. Das Besondere an dieser Stadt sind die atemberaubend schönen Wasserfälle und die Dattelpalmen. Die Datteln Nour werden im Handel weltweit exportiert.

Fitnessurlaub

Die Stadt Kelibia ist ein Paradies, das für sein wunderschönes türkisfarbenes Meer, kristallklare Wasser und seinen samtweichen weißen Strand bekannt ist.

1280px-Bordj-Kebir-02.jpg

Djerba ist die größte Insel Nordafrikas und befindet sich im Süden Tunesiens. Seit Jahrhunderten befinden sich Jüdische Gemeinde und leben mit dem Muslime gemeinsam Tür an Tür.

Die Insel Djerba befindet sich in Süden Tunesiens und ist Mekka der Juden. Die Internationale Wallfahrt beginnt Mitte Mai, jährlich pilgern tausende Juden dorthin, um ihre Wallfahrt 8 Tage lang zu feiern. 

bottom of page